GALLERY OF SADBK

| StackCulture

semester project 07/2011

 

The StackCulture concept was about designing a sculptural building envelope that responds and adapts to various, stacked interior exhibition layouts. The individual concepts have been inserted into different „shells“ depending on their size. They are then stacked and twisted appropriately on the vertical entry axes.

 

The yellow discs extend from surrounding window strips and fan out towards the next highest dish. They underline the rotational and sculptural direction against each other. In addition the glass roof of the shells initiate the association of Petri dishes where the „museum cultures” flourish.

 

 

 

[D] Beim Konzept StackCulture handelt es sich um den Entwurf einer skulpturalen Hülle, die auf verschiedenartige, gestapelte, innenräumliche Ausstellungskonzeptionen, reagiert. Die einzelnen Konzepte wurden hierbei je nach Größe in verschiedene “Schalen” eingesetzt und an den Erschließungsachsen gegeneinander verdreht gestapelt.

 

Das Gegeneinanderverdrehen wird über gelbe Scheiben betont, die sich aus umlaufenden Fensterbändern entwickeln und sich in Richtung der nächsthöheren Schale auffächern. Das Glasdach der Schalen soll die Assoziation an Petrischalen anstoßen, in denen die „Museumskulturen“ gedeihen können.

 

 

 

About the Author: